DeutschEnglish

Geschäftsbedingungen für Partner

Version: Februar 2022

Die folgenden Teilnahmebedingungen stellen die rechtlich bindende Vereinbarung (diese „Vereinbarung“) dar, die Ihre Teilnahme an unserem Affiliate Partnerprogramm regelt.


Die MERKUR Partners-Website merkurpartners.com steht im Eigentum und wird gemeinsam sowie einzeln betrieben von:

nachfolgend als der „Betreiber“ oder „wir“ oder „uns“ oder „unser(e)“ oder „MERKUR Partner“ bezeichnet. Die Begriffe „Partner“, „Sie“ und „Ihr(e)“ bezeichnen ein Mitglied des MERKUR Partners Partnerprogramms.

PRÄAMBEL Durch Ausfüllen und Einreichen des Anmeldeformulars auf der MERKUR Partner-Website, das über ANMELDEN & REGISTRIEREN (die „Anmeldung“) abgerufen werden kann, erklärt der Partner, dass er die Geschäftsbedingungen der vorliegenden Vereinbarung als für sich verbindlich anerkennt. Durch Anklicken des Kästchens „Ich habe die Geschäftsbedingungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden“ (oder einen ähnlichen Wortlaut) im Registrierungsformular akzeptieren Sie die Geschäftsbedingungen der vorliegenden Vereinbarung, die eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und uns darstellt. Wenn Sie in:

tätig sind, werden darüber hinaus die im Anhang enthaltenen Bedingungen in die Vereinbarung aufgenommen.

1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN UND AUSLEGUNG

In dieser Vereinbarung kommt den folgenden Begriffen die jeweils folgende Bedeutung zu:

1.1 „Affiliate“ bedeutet die Person, welche sich registriert hat und vom Betreiber als Affiliate des Affiliate Programms im Sinne dieser Vereinbarung akzeptiert wird.

1.2 „Affiliate Programm“ bezeichnet das vom Betreiber betriebene Affiliate Programm, das Gegenstand dieser Vereinbarung ist.

1.3 „Affiliate Website“ bezeichnet jede Website oder Anwendung, welche dem Partner gehört und/oder von ihm oder in seinem Namen betrieben wird, sowie alle anderen Marketingmethoden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf E-Mails, die alle in der Anmeldung angegeben sind.

1.4Mein Konto“ bezeichnet den Bereich der MERKUR Partners-Website, auf den Sie zugreifen können und der bestimmte Funktionen „nur für Mitglieder“ umfasst, darunter die Prüfung relevanter Statistiken, die Aktualisierung Ihres Profils, das Anlegen weiterer Tracker-IDs, die Auswahl von Bannern und/oder Text-Links. Alle Zahlungsverpflichtungen an den Affiliate werden in Mein Konto angezeigt, es sei denn, es wird ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

1.5Marketingmaterialien“ bezeichnet Banner und Text-Links sowie sonstige Marketingmaterialien, die Ihnen bereitgestellt oder anderweitig zur Verfügung gestellt und/oder von uns im Vorfeld freigegeben wurden.

1.6Banner und Text-Links“ bezeichnet die Grafiken oder den Text, darunter Tracker-IDs und Bonuscodes, die von uns im Partnerbereich innerhalb „meines Kontos“ zur Verfügung gestellt werden und die Sie nutzen können, um Spieler über Ihre Affiliate Website oder über andere Marketingmaterialien mit unseren Diensten zu verbinden.

1.7 Ein „Registrierungsbonuscode“ ist ein einmaliger alphanumerischer Code, der Ihnen von uns zur Weitergabe an potenzielle Spieler zur Verfügung gestellt wird. Wenn der Registrierungsbonuscode eingegeben wird, wird er vom System automatisch protokolliert und Sie werden als Partner in Verbindung mit dem betreffenden Spieler erfasst.

1.8Tracker“ bezeichnet die einmalige Tracking-URL bzw. Registrierungsbonuscodes, die wir ausschließlich Ihnen zur Verfügung stellen und über die wir Spieler sowie die Aktivitäten von Echtgeld-Spielern verfolgen und Provisionen berechnen.

1.9Treueprogramm“ bezeichnet ein Bonussystem, über das Echtgeld-Spieler Punkte für ihre Wettaktivitäten auf unserer Website sammeln können.

1.10Provision“ ist der Betrag, der an Sie fällig und zahlbar ist, und zwar ausschließlich wie auf der Grundlage unserer Systemdaten berechnet und in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung sowie dem geltenden Zahlungsplan.

1.11Traffic-Betrug“ umfasst unter anderem: Einnahmen oder Traffic, die oder der über die Dienste durch rechtswidrige Mittel oder andere böswillige Handlungen, die dazu dienen, uns zu täuschen (wie in unserem alleinigen Ermessen festgestellt), generiert werden/wird, unabhängig davon, ob uns ein tatsächlicher Schaden entsteht oder nicht, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf: Cookie-Dropping, mit Anreizen versehene Aktivitäten, erzwungene Klicks, Akquise von Spielern und/oder Erhebung von Daten auf rechtswidrige Weise oder ähnliche Handlungen, nicht autorisierte Nutzung von Urheberrechten, Konten Dritter, Warenzeichen oder anderen geistigen Eigentumsrechten Dritter (darunter auch unsere eigenen geistigen Eigentumsrechte), das Anlegen falscher Konten zum Zweck der Generierung von Provisionen, Absprachen, Einzahlungen, die über gestohlene Kreditkarten geleistet werden, Aktivitäten, die gemäß den nachstehenden Klauseln 3.4 oder 3.5 als Traffic-Betrug betrachtet werden, und Absprachen, Bonusbetrug oder sonstiger Missbrauch von Verkaufsförderungsmaterialien oder die Manipulation von Diensten oder des Systems.

1.12Gruppe“ bezeichnet uns und alle unsere Unternehmen unserer Gruppe, die von uns kontrolliert werden, uns kontrollieren oder mit uns unter gemeinsamer Kontrolle stehen, einschließlich unserer Tochtergesellschaften und unserer Beteiligungsgesellschaft sowie der Tochtergesellschaften unserer Beteiligungsgesellschaft. Der Begriff „Kontrolle“ bezeichnet, dass eine Person (direkt oder indirekt) die Befugnis besitzt, das Management und die Politik einer anderen Person zu lenken oder zu veranlassen, sei es durch den Besitz von stimmberechtigten Aktien, Gesellschaftsanteilen, die Vertretung im Vorstand oder einem ähnlichen Leitungsgremium oder durch einen Vertrag oder auf andere Weise, und „kontrolliert“ und „kontrollierte“ sind entsprechend auszulegen. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken oder zu beeinträchtigen, wird davon ausgegangen, dass eine Person eine andere Person kontrolliert, wenn sie mehr als fünfzig Prozent (50%) eines der oben beschriebenen Mittel der Kontrolle besitzt.

1.13Geistige Eigentumsrechte“ bezeichnet Rechte an allen bestehenden und zukünftigen Designrechten, Patenten, Warenzeichen, Dienstleistungszeichen, Handels- oder Firmennamen (einschließlich Domainnamen), eingetragenen Designs, moralischen Rechten, Urheberrechten (einschließlich Rechte an Computersoftware), Formatrechten und Topographierechten (unabhängig von der Eintragung und einschließlich Anträgen auf Eintragung), Datenbankrechten, Geschäftsgeheimnissen, Know-how und Vertrauensrechten sowie allen Rechten und Schutzformen ähnlicher Art oder von ähnlicher Wirkung in aller Welt während der gesamten Dauer des Fortbestehens solcher Rechte sowie aller Verlängerungen und/oder Erneuerungen derselben.

1.14Erforderliche Mindesteinzahlung“ bezeichnet den auf unserer/unseren Site(s) genannten Mindestbetrag, der zur Eröffnung eines Spielerkontos je nach Zahlungsmethode, Rechtsgebiet und Marke erforderlich ist. Solche Einzahlungen ergeben dann einen kumulativen Einzahlungsbetrag für jeden Spieler, der erforderlich ist, um die Qualifizierungskriterien zu erfüllen; derzeit liegt der Betrag bei 10,00 Euro. Unbeschadet anderslautender Bestimmungen in dieser Vereinbarung behalten wir uns das Recht vor, die Beträge jederzeit in Übereinstimmung mit Klausel 1.6 zu ändern. Alle Beträge werden in Euro berechnet.

1.15Nettoeinnahmen“ bezeichnet die Casino-Nettoeinnahmen sowie die Sportwetten-Nettoeinnahmen, soweit zutreffend.

1.16Marken“ bezeichnet alle Logos und Warenzeichen sowie alle Domains und Markennamen, die unsere Markennamen oder sonstigen Bezeichnungen oder Marken, die in unserem Eigentum oder im Eigentum eines Unternehmens der Gruppe stehen, enthalten oder diesen verwirrend ähnlich sind oder aus diesen bestehen.

1.17Zahlungsplan“ ist der zwischen den Parteien vereinbarte Zahlungsplan, auf dessen Grundlage die Provision berechnet wird, und zwar wie folgt:

(i) eine CPA-Provision oder

(ii) eine Gewinnbeteiligung (falls rechtlich zulässig) oder

(iii) eine Mischform aus CPA-Provision und/oder Gewinnbeteiligung und/oder um einen festen monatlichen Betrag handelt.

1.18Spieler“ bezeichnet jede Person, die einen Dienst auf unserer Website nutzt, sei es mit Ihrem Tracker verbunden oder nicht.

1.19Spielerkonto“ bezeichnet ein einzelnes Konto, das einem Spieler zugewiesen wird, wenn dieser sich für die Dienste über eine Tracking-URL registriert.

1.20Echtgeld-Spieler“ bezeichnet jede Person, die mit Ihrem Tracker verbunden ist, die:

(i) sich nicht in einem ausgeschlossenen Vertriebsgebiet befindet;

(ii) die erforderliche Mindesteinzahlung geleistet hat;

(iii) alle sonstigen Qualifizierungskriterien für die Spielaktivität, die wir von Zeit zu Zeit je Vertriebsgebiet nach eigenem Ermessen festlegen, erfüllt;

(iv) zuvor kein Spieler bei uns war;

(v) vom Betreiber im Rahmen eines gültigen Registrierungs- oder Identitätsprüfverfahrens, einschließlich der jeweiligen Alters- oder Ausweisverifizierung, als Spieler akzeptiert wird und ein Konto beim Betreiber zum Zwecke der Teilnahme an den vom Betreiber angebotenen Spielaktivitäten eröffnet hat; und

(vi) die vorstehend genannten Handlungen innerhalb von 180 (einhundertachtzig) Tagen ab der Registrierung auf der Website über einen Tracker ausführt.

1.21Ausgeschlossene Vertriebsgebiete“ hat die Bedeutung, die dem Begriff in Klausel 3.8 zugewiesen wird.

1.22Dienste“ bezeichnet alle Produkte oder Dienstleistungen, die Spielern auf unserer Website angeboten werden.

1.23Website oder „Site“ bezeichnet alle Websites, Apps und sonstige Online-Sites oder Plattformen, die im Eigentum von uns oder der Gruppe stehen oder von uns oder der Gruppe oder in unserem Namen oder im Namen der Gruppe betrieben oder kontrolliert werden sowie die einzelnen damit verbundenen Seiten, über die ein Spieler ein Spielerkonto eröffnet und/oder auf unsere Dienste zugreift.

1.24Spam“ bezeichnet jede E-Mail oder sonstige elektronische Kommunikation, die Sie senden und die uns, die Website oder unsere Dienste vermarktet, fördert oder sich anderweitig darauf bezieht oder Marketingmaterialien, unsere Marken oder Tracker enthält und gegen unsere Regeln für das elektronische Marketing verstößt.

1.25Laufzeit“ bezeichnet den Zeitraum ab dem Datum, zu dem Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung akzeptieren, indem Sie dies im Partner-Registrierungsformular angeben, bis zum Auslaufen oder zur Kündigung der Vereinbarung in Übereinstimmung mit ihren Bedingungen.

1.26Casino-Nettoeinnahmen“ bezeichnet in Bezug auf Glücksspieldienste, die aus Online-Casinospielen bestehen, die Casino-Einsätze von Echtgeld-Spielern im jeweiligen Kalendermonat, abzüglich:

(i) der Casino-Gewinne, welche der Betreiber rechtmäßig und legitim an Echtgeldspieler als Folge der von Echtgeldspielern getätigten Casinoeinsätze auszahlt;

(ii) der Casino-Boni;

(iii) der Rückbuchungen;

(iv) der Glücksspielsteuern;

(v) der Verwaltungsgebühren und

(vi) zurückgegebende und/oder ungültige Einsätze; und

(vii) sonstiger Rückzahlungen, Gutschriften, Entschädigungen und Erstattungen an Echtgeld-Spieler.

1.27Sportwetten-Nettoeinnahmen“ bezeichnet in Bezug auf Glücksspieldienste, welche aus Online-Sportwetten bestehen, die Sportwetten-Einsätze von Echtgeld-Spielern im jeweiligen Kalendermonat, abzüglich:

(i) der Sportwetten-Gewinne, welche der Betreiber rechtmäßig und legitim an Echtgeld-Spieler als Folge der von Echtgeld-Spielern platzierten Sportwetten auszahlt;

(ii) der Sportwetten-Boni für Echtgeld-Spieler;

(iii) der Rückbuchungen;

(iv) der Glücksspielsteuern;

(v) der Verwaltungsgebühren;

(vi) zurückgegebende und/oder ungültige Einsätze; und

(vii) sonstiger Rückzahlungen, Gutschriften, Entschädigungen und Erstattungen an Echtgeld- Spieler.

1.28Rückbuchungen“ oder Gutschriften sind Kreditkartentransaktionen, die von einem Kreditkartenunternehmen nicht eingezogen werden können, weil Echtgeld-Spieler eine Zahlung nicht geleistet haben oder die Kreditkarte in betrügerischer Weise genutzt wurde, oder andere Zahlungstransaktionen von Echtgeld-Spielern, die zurückgenommen werden und für die eine Gutschrift erstellt wird.

1.29Glücksspielsteuern“ bezeichnet Steuern, Abgaben oder Erhebungen, einschließlich Umsatzsteuern oder entsprechenden Steuern, die von dem/den Betreiber(n) an Behörden im jeweiligen Rechtsgebiet in Bezug auf Wetten, Einsätze, Anteile oder Gebühren, die von Echtgeld-Spielern gezahlt wurden, zu zahlen sind.

1.30Verwaltungsgebühren“ bezeichnet Gebühren Dritter, einschließlich Zahlungsverarbeitungsgebühren, Endnutzerverifizierungs- und -validierungsgebühren, Software-Lizenzgebühren sowie sonstige Game-Content-Gebühren.

1.31CPA-Provision“ bezeichnet eine einmalige Zahlung für jeden in unseren Systemen in einem Kalendermonat registrierten Echtgeld-Spieler, deren Höhe zwischen Ihnen und uns als Voraussetzung für unsere Annahme Ihrer Anmeldung zu vereinbaren ist.

1.32Gewinnbeteiligung“ bezeichnet, je nachdem, was zutrifft, den prozentualen Anteil an (a) den Casino-Nettoeinnahmen und/oder (b) den Sportwetten-Einnahmen in einem Kalendermonat, wie auf der MERKUR Partners-Website veröffentlicht.

2. ALLGEMEINES

2.1 Sie als Partner erbringen unter dieser Vereinbarung als unabhängiger verantwortlicher Vertragspartner Marketingdienstleistungen für uns. Keine der Parteien dieser Vereinbarung ist ein Handlungsbevollmächtigter, Vertreter oder Partner der jeweils anderen Partei. Sie sind nicht berechtigt oder befugt, Vereinbarungen für uns oder in unserem Namen zu schließen oder Verpflichtungen oder Haftungen für uns zu übernehmen oder uns anderweitig zu binden. Durch diese Vereinbarung entsteht zwischen uns und Ihnen kein Beschäftigungsverhältnis, keine Verbindung, kein Vertretungsverhältnis, kein Gemeinschaftsunternehmen und keine Partnerschaft, und es entstehen keine Haftungsverpflichtungen für die Parteien auf der Grundlage des Bestehens einer solchen Beziehung.

2.2 Ihr Recht, unsere Site(s) auf Ihren Partner-Websites zu vermarkten und zu bewerben, unterliegt stets den Verpflichtungen, Begrenzungen und Einschränkungen gemäß dieser Vereinbarung. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Einhaltung dieser Verpflichtungen, Begrenzungen und Einschränkungen stichprobenartig zu prüfen.

2.3 Sie stimmen zu, dass Sie allein für die Entwicklung, den Betrieb und die Wartung Ihrer Partner-Websites verantwortlich sind. Sie stellen sicher, dass auf Ihren Partner-Websites kein Material erscheint, das dazu führen könnte, dass Ihre Partner-Websites mit unseren Sites verwechselt werden. Jegliche Kosten (Marketing- oder sonstige Kosten), deren Übernahme oder Beteiligung durch den Betreiber gemäß den Bestimmungen dieses Vertrags nicht ausdrücklich vereinbart wurde, sind ausschließlich von Ihnen zu tragen.

2.4 Der Partner garantiert, stimmt zu und verpflichtet sich, dass die Partner- Website(s) nur Websites von Glücksspielanbietern bewerben und vermarkten, die über eine Lizenz im jeweiligen Rechtsgebiet verfügen. Wir können daher Ihre Anmeldung ablehnen oder die Vereinbarung kündigen, wenn Sie nicht lizenzierte Produkte oder Dienstleistungen in beliebiger Weise fördern, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf nicht lizenzierte Glücksspiel-Websites oder Betreiber im Internet. Der Partner haftet allein für Verstöße gegen Werbevorschriften im jeweiligen Land.

2.5 Im Fall von Widersprüchen zwischen dieser Vereinbarung und anderen Zusatzbedingungen ist diese Vereinbarung maßgebend für die Beziehung zwischen Ihnen und uns, ersetzt alle vorherigen Partnervereinbarungen, die Sie mit uns oder einem Mitglied der Gruppe in Bezug auf die Site, die Sie bewerben, geschlossen haben und hat Vorrang vor solchen vorherigen Vereinbarungen.

2.6 Beide Seiten sind sich darüber im Klaren, dass der Gegenstand dieser Vereinbarung plötzlichen Änderungen von Vorschriften auf einzelstaatlicher und europäischer Ebene unterliegt, die sich aus der schnellen technologischen Entwicklung und den dem Vereinbarungsgegenstand selbst innewohnenden Problemen ergeben, und vereinbaren daher, dass falls solche Änderungen diese Vereinbarung in beliebiger Weise betreffen, die Vereinbarung dahingehend geändert werden kann, dass sie den neuen Regeln oder der neuen Richtlinie des Betreibers jederzeit entspricht, und zwar nach unserem Ermessen entweder durch:

(i) Übermittlung einer Änderungsmitteilung per E-Mail an Sie oder

(ii) Veröffentlichung der neuen Version dieser Vereinbarung auf unserer Website.

Alle Änderungen an dieser Vereinbarung treten VIERZEHN (14) Tage nach der Veröffentlichung oder Übermittlung einer solchen Nachricht (je nachdem, was früher eintritt) in Kraft. FALLS EINE ÄNDERUNG FÜR SIE NICHT AKZEPTABEL IST, BESTEHT IHR EINZIGES RECHTSMITTEL IN DER KÜNDIGUNG DIESER VEREINBARUNG. IHRE FORTGESETZTE TEILNAHME AM PARTNERNETZWERK NACH ABLAUF DER FRIST VON VIERZEHN (14) TAGEN WIRD ALS BINDENDE ANNAHME DER ÄNDERUNG BETRACHTET. Sie stimmen hiermit zu, dass MERKUR Partners berechtigt ist, diese Vereinbarung jederzeit einseitig zu kündigen, abzuändern oder zu übertragen.

2.7 Wir können Ihre Anmeldung ablehnen oder diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn wir nach eigenem Ermessen feststellen, dass Ihre Affiliate Website (oder ein Teil davon) aus beliebigem Grund, einschließlich aufgrund der Aufnahme von Inhalten (jedoch nicht beschränkt darauf) auf Ihre Partner-Websites, die wir für rechtswidrig, schädlich, bedrohlich, beleidigend, obszön, belästigend oder aus ethnischen oder anderen Gründen für fragwürdig halten, ungeeignet sind, was beispielsweise bedeuten kann, dass sie Folgendes beinhalten:

(i) sexuell eindeutige, pornographische oder obszöne Inhalte (sei es in Form von Texten oder Bildern),

(ii) Texte oder Bilder, die beleidigend, profan, hasserfüllt, bedrohlich, schädigend, herabsetzend, verleumderisch, belästigend oder diskriminierend sind (sei es auf der Grundlage von ethnischer Herkunft, Glaube, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, körperlicher Behinderung oder anderweitig),

(iii) bildliche Darstellungen von Gewalt,

(iv) politisch sensible oder kontroverse Themen oder

(v) rechtswidriges Verhalten oder Gebaren.

Ebenso können wir Ihre Anmeldung ablehnen oder diese Vereinbarung kündigen, wenn wir nach eigenem Ermessen zu der Auffassung gelangen, dass Ihre Partner-Websites darauf ausgerichtet sind, Minderjährige anzusprechen.

2.8 Unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber werden von dem Unternehmen unserer Gruppe erfüllt, das für das Vertriebsgebiet zuständig ist, für das Sie die Marketingdienstleistungen erbringen. Die Provisionen werden nach Ausstellung einer Rechnung durch den Partner an den Betreiber gezahlt. Vorbehaltlich der Zustimmung des Betreibers sind Sie jedoch berechtigt, die Provision direkt auf Ihr Bankkonto zu erhalten.

2.9 Verbotene Rechtsgebiete. Weder Sie noch eine andere Person in Ihrem Auftrag oder mit Erlaubnis oder Berechtigung dürfen unsere Site(s) gegenüber Einwohnern von ausgeschlossenen Gebieten oder andere Gerichtsbarkeiten, in denen Glücksspiele und/oder deren Förderung illegal sind, ausdrücklich oder implizit vermarkten oder bewerben, und Einwohner von ausgeschlossenen Gebieten oder andere Gerichtsbarkeiten, in denen Glücksspiele und/oder deren Förderung illegal sind, dürfen keine Spieler werden.

2.10 Vertriebsgebietsbezogene Lizenzierungsbeschränkungen. Bei der Durchführung Ihrer Marketing- und Verkaufsförderungsaktivitäten unter dieser Vereinbarung halten Sie sich an die rechtsgebietsbezogenen Beschränkungen, die für unsere Site(s) gelten und die gemäß den verschiedenen Glücksspiellizenzen, die für unsere Site(s) gelten, auferlegt werden, einschließlich der Vermarktung unserer Site(s), die in einem bestimmten Rechtsgebiet lizenziert und an die Einwohner dieses Rechtsgebiets gerichtet sind.

2.11 Einhaltung von Rechtsvorschriften. Sie haben alle erforderlichen Eintragungen, Genehmigungen, Zustimmungen und Lizenzen eingeholt und halten diese aktuell, um Ihre Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung erfüllen zu können, einschließlich der Vermarktung, Förderung und Werbung für die Website gemäß den Bedingungen dieses Vertrags. Sie halten sich an alle geltenden Gesetze und Vorschriften, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Regelungen zu Werbung, Glücksspiel-, Datenschutz- und Wettbewerbsgesetzen auf den folgenden Märkten (soweit zutreffend): Deutschland, Österreich, Dänemark und Belgien.

3. MARKETINGAKTIVITÄTEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

3.1 Sie tragen die alleinige Verantwortung für den technischen Betrieb Ihrer Partner-Website(s) sowie die (rechtliche) Richtigkeit und Angemessenheit der auf den Partner-Websites veröffentlichten Marketing Materialien.

3.2 Sie verpflichten sich, auf Ihre alleinigen Kosten und Ausgaben, Ihre beste Anstrengungen zu unternehmen, um aktiv und effektiv für die Seite zu werben, sie zu vermarkten und zu fördern und pontezielle Echtgeld-Spieler so weit wie möglich auf die Seiten zu verweisen vermarkten die Sites gegenüber potenziellen Echtgeld-Spielern und verweisen diese an die Sites. Sie haften allein für den Inhalt und die Vorgehensweise in Bezug auf solche Marketingaktivitäten. Solche Marketingaktivitäten sind auf professionelle, ordnungsgemäße Weise sowie gemäß den geltenden Regeln, Vorschriften oder Gesetzen rechtmäßig durchzuführen und müssen den Bedingungen dieser Vereinbarung entsprechen. Sie selbst sind nicht berechtigt und dürfen auch Dritte nicht dazu autorisieren, dabei unterstützen oder dazu anregen:

3.2.1 Personen anzusprechen, die nicht mindestens 18 Jahre alt sind;

3.2.2 die Sites auf eine Art und Weise zu vermarkten, die in Konkurrenz zu unseren eigenen Marketingbemühungen steht, es sei denn, Sie haben von uns eine Genehmigung erhalten zur Vermarktung:

(i) auf einer Website, auf der wir die Sites bewerben;

(ii) durch Nutzung von Marketingtechniken wie Pay-per-Click und/oder Suchmaschinenoptimierung, um unsere Marken oder Schlüsselbegriffe, die mit unseren Marken in Verbindung gebracht werden oder andere Schlüsselbegriffe, die unseren Marken verwirrend ähnlich sind, darzustellen;

(iii) auf sonstige Weise, die in Konkurrenz zu uns steht, was die Verkaufsförderung auf einer der Sites betrifft oder

(iv) auf andere Weise, sofern wir Sie auffordern, dies zu unterlassen;

3.2.3 gegen die Regeln zur elektronischen Vermarktung zu verstoßen;

3.2.4 Marketingmaterialien auf Online-Sites oder anderen Medien zu platzieren, wenn der Inhalt und/oder das Material die Website vollständig oder anteilig kopiert oder nachahmt, geistige Eigentumsrechte eines Dritten verletzt oder eine solche Verletzung begünstigt, Seiten der Website vollständig oder anteilig nachbildet oder uns verunglimpft oder unserem Firmenwert oder Ruf in anderer Weise schadet. Die Nichtentfernung verletzenden Inhalts von Ihrer Website wird als wesentlicher, nicht behebungsfähiger Verstoß gegen diese Vereinbarung betrachtet, und wir behalten uns das Recht vor, Ihre Tracker auszusetzen oder zu kündigen oder diese Vereinbarung vollumfänglich mit sofortiger Wirkung zu kündigen;

3.2.5 sich als Spieler im Namen eines Dritten zu registrieren oder eine andere Person dazu zu autorisieren oder dabei zu unterstützen, sich als Spieler zu registrieren (abgesehen von der Bewerbung der Site und der Dienste in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung);

3.2.6 Maßnahmen zu ergreifen, die zu berechtigter Verwirrung unter Endnutzern führen könnten, was unsere Beziehung zu Ihnen oder einem Dritten oder die Eigentumsverhältnisse oder den Betrieb der Site oder des Dienstes, über den Funktionen oder Transaktionen laufen, betrifft.

3.2.7 Falls wir nach eigenem Ermessen zu der Auffassung gelangen, dass Sie sich an einer der vorstehend beschriebenen Aktivitäten beteiligt haben, können wir Provisionen zurückhalten und/oder diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung kündigen, und zwar unbeschadet unserer Rechte und Rechtsmittel gemäß diesem Vertrag oder dem geltenden Recht.

3.3 Sie dürfen nur solche Marketingmaterialien verwenden, die von uns bereitgestellt wurden. Sie sind nicht berechtigt, Verkaufsförderungsmaterial, das Ihnen zur Verfügung gestellt wurde, einschließlich Tracking-Links, zu verändern. Falls Sie in diesem Zusammenhang falsche Informationen verwenden, führt dies dazu, dass Sie Ihre Kunden nicht tracken können. Sie nehmen ferner zur Kenntnis und akzeptieren, dass der Betreiber in angemessener Weise von Ihnen verlangen kann, Korrekturen, Verbesserungen und/oder Änderungen an der Art und Weise vorzunehmen, in der die Links und anderes Werbematerial angezeigt werden.

3.4 Ausschließlich kommerzielle Nutzung. Diese Marketinggelegenheit ist ausschließlich zur kommerziellen Nutzung vorgesehen. Sie dürfen sich nicht als Spieler registrieren oder Einzahlungen auf ein Spielerkonto (direkt oder indirekt) über Tracker (oder die Tracker von Subpartnern) für ihre eigene private Nutzung und/oder die Nutzung durch Ihre Freunde, Berater, Handlungsbevollmächtigten, Verwandten oder Mitarbeiter leisten oder anderweitig versuchen, die an Sie auszuzahlende Provision künstlich zu erhöhen oder uns anderweitig zu betrügen. Ein Verstoß gegen diese Bestimmung wird als Traffic-Betrug betrachtet.

3.5 Warenzeichen und Domainnamen. Sie erkennen an, dass wir, die Gruppe und/oder unsere Drittlizenzgeber, Eigentümer aller geistigen Eigentumsrechte an allen Marketingmaterialien, unseren Diensten, der Site und unseren Marken sind. Jede Nutzung von Warenzeichen, Domainnamen oder Handelsbezeichnungen, die unsere Marken beinhaltet oder unseren Marken auf verwirrende Weise ähnelt (abgesehen von Fällen, in denen dies in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung geschieht), ist ohne unsere vorherige Zustimmung verboten und stellt darüber hinaus ggf. Traffic-Betrug dar. Beispielsweise SIND SIE NICHT BERECHTIGT, EINEN DOMAINNAMEN REGISTRIEREN ZU LASSEN, DER UNSERE MARKENNAMEN ODER MARKENNAMEN, DIE UNSEREN MARKENNAMEN AUF VERWIRRENDE WEISE ÄHNELN, BEINHALTET. Sie stimmen zu, dass jede Nutzung unserer Marken durch Sie, einschließlich der Nutzung eines Domainnamens, der unsere Markennamen oder Markennahmen, die unseren Markennamen auf verwirrende Weise ähneln, beinhaltet, allein zu unseren Gunsten erfolgt und dass Sie in der Folge einer solchen Nutzung keine Rechte an unseren Marken erwerben. Sie dürfen keine Warenzeichen oder Bezeichnungen registrieren lassen oder registrieren zu lassen versuchen, die unsere Markennamen beinhalten oder diesen auf verwirrende Weise ähneln. Sie stimmen hiermit zu, Domainnamen oder Warenzeichenanmeldungen oder -registrierungen in Bezug auf unsere Markennamen oder Markennamen, die unseren Markennamen auf verwirrende Weise ähneln, die Sie besitzen oder kontrollieren, auf Aufforderung auf uns zu übertragen. Sie stimmen darüber hinaus zu, unser Eigentum und unsere Rechte an unseren Marken in keiner Weise anzugehen oder zu bestreiten.

3.6 Keine Konzernmitarbeiter. Wenn Sie ein Berater, leitender Angestellter, Mitarbeiter, Leiter oder Handlungsbevollmächtigter von uns oder der Gruppe oder von unseren Lieferanten, Lizenzgebern oder Anbietern sind, dürfen Sie am Affiliate Partnerprogramm nicht teilnehmen und die Sites nicht direkt oder indirekt nutzen, es sei denn, dies geschieht im Rahmen Ihrer Beschäftigung als Mitarbeiter der Gruppe. Ebenso dürfen Verwandte unserer Mitarbeiter oder der Mitarbeiter der Gruppe am Affiliate Partnerprogramm nicht teilnehmen und die Sites nicht direkt oder indirekt nutzen. In diesem Zusammenhang umfasst der Begriff „Verwandte“ (unter anderem) Eltern, Ehegatten, Geschwister, Kinder oder Lebenspartner.

3.7 Verhaltenskodex. Sie unternehmen bestmögliche Anstrengungen, um unsere Site(s) auf eine Weise zu bewerben, die der guten Geschäftsethik entspricht und sich nicht nachteilig auf unseren Namen, unser Image oder unseren Ruf sowie den Namen, das Image und den Ruf unserer Gruppe und unserer Marken auswirkt.

3.8 Ausgeschlossene Vertriebsgebiete. Sie vermarkten oder bewerben die Sites nicht gegenüber Personen aus ausgeschlossenen Vertriebsgebieten oder gegenüber Personen, die an Traffic aus ausgeschlossenen Vertriebsgebieten beteiligt sind, und sie gestatten, unterstützen oder fördern auch nicht die Umgehung von Beschränkungen, die von uns und/oder einer Site im Zusammenhang mit ausgeschlossenen Vertriebsgebieten auferlegt werden. „Ausgeschlossene Vertriebsgebiete“ sind Gebiete, die in der nachfolgenden Liste aufgeführt sind, die von uns gelegentlich geändert wird; über solche Änderungen werden Sie informiert. Ausgeschlossene Vertriebsgebiete sind: DIE USA UND IHRE TERRITORIEN, AFGHANISTAN, ANTIGUA UND BARBUDA, BULGARIEN, KUBA, ZYPERN, ESTLAND, CHINA, HONG KONG, UNGARN, IRAN, IRAK, ISRAEL, KAHNAWAKE, LETTLAND, LIBYEN, MACAU, NIEDERLÄNDISCHE ANTILLEN, SERBIEN, SUDAN, SYRIEN, PHILIPPINEN, TÜRKEI, FRANKREICH, FRANZÖSISCHE GEBIETE IM SÜDLICHEN INDISCHEN OZEAN, GUADELOUPE, MARTINIQUE, FRANZÖSISCH-POLYNESIEN, REUNION, RUMÄNIEN, ST. PIERRE UND MIQUELON, WALLIS FUTUNA, MAYOTTE, NEUKALEDONIEN, FRANZÖSISCH-GUAYANA, KANADA, NIEDERLANDE, BELARUS, BOLIVIEN, BRASILIEN, COSTA RICA, DOMINIKANISCHE REPUBLIK, ECUADOR, EL SALVADOR, GEORGIEN, INDIEN, LITAUEN, MOLDAWIEN, NIGERIA, PAKISTAN, PANAMA, PERU, UKRAINE, PORTUGAL UND FINNLAND. Jede Änderung der Liste der ausgeschlossenen Vertriebsgebieten tritt unmittelbar nach der Mitteilung in Kraft.

4. BERICHTE

4.1 Wir gewähren Ihnen Online-Zugriff auf Kundenberichte. Auf diese Berichte können Sie über Ihren Partnerbenutzernamen und das bereitgestellte Passwort zugreifen. Sie verstehen und stimmen zu, dass potenzielle Echtgeld-Spieler die Verbindung über Ihren einmaligen Tracker-Link herstellen oder Ihren Registrierungsbonuscode verwenden müssen, damit Sie die Provision beanspruchen können. Wir haften keinesfalls, wenn Sie Tracker nicht nutzen oder potenzielle Echtgeld-Spieler gültige Registrierungsbonuscodes falsch eingeben. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die Schreibweise der Tracking-Links, die Sie verwenden, richtig ist.

4.2 Sie verpflichten sich ferner, dem Betreiber auf Anfrage einen monatlichen Bericht über die von Ihnen durchgeführten Werbekampagnen, Promotions und Marketingstrategien vorzulegen.

5. PROVISIONEN UND ZAHLUNG

5.1 Der Betreiber erklärt sich bereit, dem Partner eine Provision für die vom Partner vermittelten Echtgeld-Spieler zu zahlen, und zwar gemäß dem zwischen den Parteien vereinbarten Zahlungsplan und in Übereinstimmung mit diesen Geschäftsbedingungen. Die Zahlung von Provisionen erfolgt direkt auf das Konto, das Sie im Rahmen Ihres Anmeldevorgangs genannt haben (die „Zahlung“). Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Ihre Angaben sowohl richtig als auch vollständig sind; der Betreiber ist in keiner Weise verpflichtet, die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihre Angaben zu prüfen. Wenn Sie dem Betreiber gegenüber falsche oder unvollständige Angaben machen oder Ihre Angaben nicht auf dem aktuellen Stand halten und die Provision dadurch auf ein falsches Konto gezahlt wird, haftet der Betreiber Ihnen gegenüber in keiner Weise für die Zahlung der betreffenden Provision. Unbeschadet des Vorstehenden behält sich der Betreiber für den Fall, dass er nicht in der Lage ist, Provisionen an Sie zu überweisen, das Recht vor, von den an Sie zu zahlenden Provisionen einen Betrag abzuziehen, dessen Höhe der erforderlichen Prüfung und dem zusätzlichen Arbeitsaufwand entspricht, der daraus entsteht, dass Sie falsche oder unvollständige Angaben gemacht haben.

5.2 Der Betreiber behält sich das Recht vor, Sie jederzeit, auch zum Zeitpunkt der Registrierung und wenn Änderungen an Ihrem Konto vorgenommen werden, dazu aufzufordern, schriftliche Belege über alle Ihre Begünstigten und Konten vorzulegen. Der Betreiber ist nicht verpflichtet, Zahlungen zu leisten, bevor die Verifizierung zu seiner Zufriedenheit abgeschlossen wurde. Falls der Betreiber nach eigenem Ermessen zu der Auffassung gelangt, dass Sie die entsprechende Verifizierung nicht erbracht haben, behält er sich das Recht vor, diese Vereinbarung fristlos zu kündigen, und Sie haben dann keinen Anspruch auf Erhalt der Provisionen, die zu Ihren Gunsten bis zu diesem Zeitpunkt angefallen sind oder danach anfallen. Der Partner erhält keine Provision für Traffic, der auf illegale oder ungesetzliche Weise generiert wurde oder der gegen eine Bestimmung dieses Vertrags oder gegen geltendes Recht verstößt.

5.3 Der Betreiber behält sich das Recht vor, Maßnahmen gegen Partner oder die Spieler von Partnern zu ergreifen, die unsere Bedingungen auf eine wie auch immer geartete Weise manipulieren. Wenn wir nach eigenem Ermessen zu der Auffassung gelangen, dass ein solches Verhalten praktiziert wird, sind wir berechtigt, Provisionszahlungen, die zu Gunsten des betreffenden Partners bis zu diesem Zeitpunkt angefallen sind und danach anfallen, zurückzuhalten und diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

5.4 Einbehaltung wegen Traffic-Betrugs. Sollten wir nach eigenem Ermessen argwöhnen, dass Traffic-Betrug gemäß Klausel 1.11 vorliegt, so können wir Provisionszahlungen an Sie bis zu einhundertachtzig (180) Tage lang aussetzen und während dieser Zeit die betreffenden Transaktionen untersuchen und überprüfen. Wir sind nicht zur Zahlung von Provisionen für Echtgeld-Spieler verpflichtet, deren Identität nach unserem Ermessen nicht verifizierbar ist oder die anderweitig an Traffic-Betrug beteiligt sind, unabhängig davon, ob uns ein tatsächlicher Schaden entstanden ist oder nicht.

5.5 Zahlungsweise. Alle Zahlungen an Sie sind in EURO fällig und zu leisten, und zwar unabhängig davon, in welcher Währung die Echtgeld-Spieler, die Ihrem Tracker zugewiesen sind, gespielt haben. Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Banküberweisung oder über eine andere Zahlungsmethode, die wir nach eigenem Ermessen festlegen; wir werden uns jedoch in zumutbarer Weise bemühen, Ihre bevorzugte Zahlungsweise anzubieten Überweisungsgebühren gehen zu Ihren Lasten und werden von Ihrer Provision abgezogen. Zur Klarstellung wird darauf hingewiesen, dass wir nicht verpflichtet sind, Währungsumrechnungsgebühren oder sonstige Gebühren, die im Zusammenhang mit Überweisungen auf Ihr Konto entstehen, zu übernehmen.

5.6 Berechnung der Provision. Sofern Sie sich an die vorliegende Vereinbarung halten, werden wir Ihnen eine Provision gemäß dem Zahlungsplan und den in diesem Vertrag festgelegten Bedingungen zahlen. Die Provision wird wie folgt berechnet und gezahlt:

5.6.1 Abrechnungszeiträume. Wir berechnen die Ihnen zustehende Provision auf Monatsbasis und zahlen Ihnen die für einen Kalendermonat fällige Provision spätestens einunddreißig (31) Tage nach dem Ende des Kalendermonats, in dem die Provision angefallen ist, aus.

5.6.2 Unsere Berechnungen sind endgültig. Sie erklären sich damit einverstanden, dass unsere Messungen und Berechnungen in Bezug auf die Berechnung und Zahlung der Provision endgültig sind und weder geprüft noch angefochten werden, es sei denn, es liegt ein offenkundiger Fehler vor.

5.6.3 Bei jedem Bestandteil der Provision kann auch ein negatives Ergebnis anfallen. Sollte jedoch in der Summe ein negatives Ergebnis anfallen, überträgt der Betreiber diesen Betrag nicht oder verrechnet ihn mit Beträgen, die in zukünftigen Monaten fällig werden, die andernfalls an den Partner auszuzahlen wären.

5.6.4 Die Provision wird je Betreiber unabhängig und separat berechnet, ohne dass Verrechnungen oder Übertragungen zwischen den Betreibern vorgenommen werden.

5.7 Sollte die an Sie pro Betreiber in einem Kalendermonat zu zahlende Provision unter 50 EUR (der „Mindestbetrag“) liegen, so ist der Betreiber so lange nicht verpflichtet, die Zahlung zu leisten, bis die Höhe der zu zahlenden Provision den Mindestbetrag erreicht hat oder diesen übersteigt. Ist die für einen bestimmten Monat zu zahlende Provision positiv, liegt aber unter dem Mindestbetrag, so wird die Provision, die ohne diese Klausel 5.7 in diesem Monat zu zahlen gewesen wäre, auf den nächsten Monat übertragen und ist zu zahlen, wenn sie insgesamt den Mindestbetrag übersteigt.

5.8 Falls Sie eine CPA-Provision wählen, leistet der Betreiber die gewählte Zahlung oder die derzeitige Standardzahlung, die in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Partnerprogramm-Site zahlbar ist.

5.8.1 Sie haben Anspruch auf eine einmalige Provision, basierend auf der Anzahl der neu einzahlenden Echtgeld-Spieler, die an unsere Marken weitergeleitet werden und die Mindesteinzahlung erfolgreich geleistet sowie die Einsatz- und/oder sonstigen Anforderungen gemäß der vorherigen Vereinbarung erfüllt haben. Diese Beträge werden im Ermessen vom Betreiber festgelegt, und wir behalten uns das Recht vor, sie ohne vorherige Mitteilung an Sie jederzeit zu ändern.

5.8.2 Alle CPA-Aufträge unterliegen einer 24-Stunden-Kündigungsrichtlinie, welche im alleinigen und absoluten Ermessen des Betreibers liegt.

5.9 Der Betreiber behält sich das Recht vor, Ihre Revenue Share Provision auf 10 % der Casino – und/oder Sportwetten- Nettoeinnahmen zu senken, wenn Sie in drei (3) aufeinander folgenden Kalendermonaten keine neuen Echtgeld-Spieler benennen.

5.10 Zur Klarstellung wird darauf hingewiesen, dass der Betreiber unter keinen Umständen verpflichtet ist, Provisionen gemäß einem Provisionsplan in Bezug auf Echtgeld-Spieler zu zahlen, die vom Betreiber – aus welchem Grund auch immer – blockiert oder gesperrt wurden (einschließlich aus Gründen des Betrugs oder der Nichtfreigabe des Endbenutzerkontos). Der Betreiber kann jedoch von den Provisionen alle Gebühren oder Ausgaben abziehen, die blockierten oder gesperrten Echtgeld-Spielern zuzurechnen sind.

5.11 Meinungsverschiedenheiten. Falls Sie mit den monatlichen Berichten oder zahlbaren Beträgen nicht einverstanden sind, akzeptieren Sie bitte die Zahlung des entsprechenden Betrags NICHT und senden uns unverzüglich eine schriftliche Widerspruchsmitteilung. Widerspruchsmitteilungen müssen innerhalb von zehn (10) Tagen ab der Vorlage Ihres monatlichen Berichts eingehen; ansonsten verfällt Ihr Recht auf Widerspruch gegen den jeweiligen Bericht oder die Zahlung und Sie haben dann in diesem Zusammenhang keine weiteren Ansprüche. Darüber hinaus wird die Annahme einer Überweisung oder sonstigen Zahlung von uns an Sie als vollumfängliche und abschließende Begleichung der für den angegebenen Monat fälligen Provision betrachtet. Unbeschadet des Vorstehenden behalten wir uns im Fall der Überzahlung bei der Berechnung Ihrer Provision das Recht vor, die Berechnung jederzeit zu ändern und die von uns an Sie geleistete Überzahlung zurückzuverlangen.

5.12 Geldwäsche. Sie haben sich an alle geltenden Gesetze und von uns über unsere Site mitgeteilten Richtlinien und alle sonstigen Vorschriften in Bezug auf Geldwäsche und/oder Erträge aus Straftaten zu halten.

5.13 Besteuerung. Alle im Zusammenhang mit Zahlungen an Sie anfallenden Steuern gehen allein zu Ihren Lasten. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der ggf. geltenden Regeln für die Erklärung und Zahlung von Einkommensteuern und ähnlichen Steuern in Bezug auf Ihre Einnahmen aus dieser Vereinbarung sowie für die Erhebung und Zahlung der Einkommensteuern und Sozialversicherungsbeiträge in Bezug auf Ihre Mitarbeiter, sofern Sie Mitarbeiter haben. Sollten Umsatzsteuer (USt.) oder sonstige Verkaufs- oder Umsatzsteuern fällig werden, so sind Sie ggf. für die Einhaltung der Regelungen, für die Anmeldung zur Steuer und für die Einziehung und Zahlung der Steuern in dem Land, in dem die Dienste erbracht werden, verantwortlich, und Sie erkennen an, dass die Zahlungen, die Sie erhalten, alle Umsatz- oder Verkaufssteuerbeträge enthalten.

6. KÜNDIGUNG

6.1 Laufzeit und Kündigung. Die Laufzeit dieser Vereinbarung beginnt, wenn Sie Ihre Annahme der vorliegenden Bedingungen im Partneranmeldeformular erklären, und sie besteht so lange fort, bis eine der Parteien die andere Partei schriftlich darüber unterrichtet, dass sie die Vereinbarung kündigen will; in diesem Fall endet die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung. Für die Benachrichtigung über die Kündigung gilt eine Zustellung per E-Mail als sofortige schriftliche Form der Benachrichtigung.

6.2 Bei Beendigung dieses Vertrages, aus welchem Grund auch immer, enden alle Rechte und Lizenzen, die der Betreiber dem Partner im Rahmen dieses Vertrages gewährt hat, sofort, und der Partner muss den Verweise auf die Seiten und das Marketingmaterial von der Partner-Website entfernen, sowie die Verwendung von Marken und Logos des Betreibers einstellen. Darüber hinaus muss der Partner alle Daten und vertraulichen Informationen, die er im Zusammenhang mit diesem Vertrag erhalten hat, an den Betreiber zurückgeben, oder, falls der Betreiber dies feststellt, alle Kopien oder elektronischen Formen dieser Daten dauerhaft löschen.

Im Fall der Kündigung behalten wir uns das Recht vor, die abschließende Zahlung an Sie über einen angemessenen Zeitraum hinweg zurückzuhalten, um sicherzustellen, dass:

(i) Sie alle unsere Banner und Symbole von Ihrer Site entfernt und alle Links von Ihrer Site zu unseren Produkten deaktiviert haben;

(ii) Sie alle vertraulichen Informationen an uns zurückgegeben haben und die Nutzung unserer Zeichen einstellen.

6.3 Alle Verstöße gegen die vorstehende Regelung durch Partner berechtigen uns dazu, diese Vereinbarung als gekündigt zu betrachten. Zur Klarstellung wird darauf hingewiesen, dass Sie im Fall der Kündigung dieser Vereinbarung keine Provisionen mehr erhalten werden.

6.4 Wird der Vertrag durch den Betreiber aufgrund eines Verstoßes seitens des Partners gegen dieses Bedingungen gekündigt, ist der Betreiber berechtigt, die dem Partner zum Zeitpunkt der Kündigung zustehende Provision als Sicherheit für etwaige Ansprüche aus diesem Verstoß einzubehalten.

7. HAFTUNG

7.1 WIR GEBEN KEINE GEWÄHRLEISTUNGEN ODER ZUSICHERUNGEN (SEI ES AUSDRÜCKLICHER ODER STILLSCHWEIGENDER ART, PER GESETZ, STATUT ODER ANDERWEITIG) IN BEZUG AUF DAS PARTNERPROGRAMM, UNSERE SITES, UNSERE WEBSITE ODER INHALTE, PRODUKTE ODER DIENSTE, DIE DORT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN ODER DAMIT ZUSAMMENHÄNGEN ODER DAHINGEHEND AB, DASS UNSERE SITES, DIE WEBSITE, DAS SYSTEM, DAS NETZWERK, DIE SOFTWARE ODER DIE HARDWARE (ODER DIE VON DRITTEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE SOFTWARE ODER HARDWARE) FEHLERFREI SIND ODER UNUNTERBROCHEN ZUR VERFÜGUNG STEHEN ODER IN BEZUG AUF DIE QUALITÄT, MARKTFÄHIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK DER VORSTEHENDEN ALS GANZES ODER IM EINZELNEN. ABGESEHEN VON DEN AUSDRÜCKLICH HIERIN GEREGELTEN SITUATIONEN WERDEN ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN, ZUSICHERUNGEN UND STILLSCHWEIGENDEN BEDINGUNGEN HIERMIT IM GRÖSSTMÖGLICHEN GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG AUSGESCHLOSSEN. DARÜBER HINAUS SIND WEDER WIR NOCH UNSERE DIENSTLEISTER ODER NACHRANGIGEN ANBIETER VERPFLICHTET, REDUNDANTE SYSTEME, NETZWERKE, SOFTWARE ODER HARDWARE ZU PFLEGEN.

7.2 Wir haften nicht für indirekte, Sonder- oder Folgeschäden oder für entgangene Einnahmen, Gewinne oder verlorene Daten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder Ihrer Teilnahme an unserem Partnerprogramm, selbst wenn wir von der Möglichkeit des Entstehens solcher Schäden Kenntnis hatten. Darüber hinaus übersteigt die Gesamthaftungssumme im Hinblick auf die vorliegende Vereinbarung nicht die Summe der an Sie im Rahmen der vorliegenden Vereinbarung gezahlten oder zahlbaren Provisionen.

7.3 Schadloshaltung. Auf Anforderung müssen Sie uns und unsere Affiliates, verbundenen Parteien, Nachfolger, Vertreter, Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Geschäftsführer, Agents, Aktionäre, Anwälte und Direktoren gegen alle Kosten, Verluste, Schäden, Haftungen, Forderungen und Auslagen (einschließlich aller angemessenen Anwaltskosten) verteidigen, dafür entschädigen oder schadlos halten, die (direkt oder indirekt) aus einer Verletzung der vorliegenden Vereinbarung durch Sie entstehen, sowie jegliches Verhalten oder jegliche Aktivität im Rahmen des Affiliate-Trackers, jegliche Ansprüche oder Behauptungen, dass die Website des Affiliates die geistigen Eigentumsrechte Dritter verletzt, jegliche Nutzung der Affiliate-Website durch Dritte und jegliche Nutzung oder Missbrauch der Marketingmaterialien.

7.4 Unbeschadet der sonstigen Rechte oder Rechtsmittel, die uns unter dieser Vereinbarung oder anderweitig zur Verfügung stehen, sind wir berechtigt, Zahlungen, die ansonsten von uns unter dieser Vereinbarung an Sie zu leisten wären, mit Forderungen von uns gegen Sie zu verrechnen, und zwar einschließlich all unserer Ansprüche gegen Sie, die sich aus einer Verletzung des vorliegenden Vertrages ergeben oder daraus erwachsen.

8. GEWÄHRLEISTUNGEN

8.1 Hiermit geben Sie folgende Zusagen und Erklärungen ab:

(i) Sie haben die Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung, durch die Ihnen rechtlich gültige und bindende Verpflichtungen entstehen, die gegen Sie gemäß den Bestimmungen vollstreckt werden können, akzeptiert;

(ii) alle Informationen, die Sie in Bezug auf Ihre Anmeldung zu unserem Partnerprogramm vorgelegt haben, entsprechen der Wahrheit und sind richtig. Sie müssen uns unverzüglich über jede Änderung der in Ihrem Antrag gemachten Angaben informieren;

(iii) die Annahme und Erfüllung dieser Vereinbarung durch Sie sowie die Ausführung der unter dieser Vereinbarung vorgesehenen Transaktionen durch Sie steht nicht im Widerspruch mit oder verstößt nicht gegen Gesetzesbestimmungen, Regeln, Vorschriften oder Vereinbarungen, denen Sie unterliegen und

(iv) Sie sind eine erwachsene Person und mindestens 18 Jahre alt.

8.2 Sie sichern darüber hinaus zu, dass Sie die Gesetze in Bezug auf Ihre Aktivitäten und Verpflichtungen unter dieser Vereinbarung geprüft haben, insbesondere die Marketing- und Werbevorschriften des jeweiligen in Deutschland, Dänemark oder Belgien betriebenen Marktes , und dass Sie unabhängig zu der Auffassung gelangt sind, dass Sie in diese Vereinbarung eintreten und die Ihnen daraus entstehenden Verpflichtungen erfüllen können, ohne gegen geltendes Recht zu verstoßen.

8.3 Sie sichern zu, dass Sie die Attraktivität der Vermarktung der Seite oder der Dienste unabhängig geprüft haben.

8.4 Sie haben alle erforderlichen Eintragungen, Genehmigungen, Zustimmungen und Lizenzen eingeholt und halten diese aktuell, um Ihre Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung erfüllen zu können. Sie halten sich an alle geltenden Gesetze und Vorschriften, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Regelungen zu Werbung, Glücksspiel-, Datenschutz- und Wettbewerbsgesetzen auf den folgenden Märkten: Deutschland, Österreich, Dänemark und Belgien.

9. VERSCHIEDENES

9.1 Mitteilungen. Alle Mitteilungen zu dieser Vereinbarung sind per E-Mail wie folgt zu übermitteln: an Sie an die von Ihnen im Partneranmeldeformular genannte E-Mail-Adresse. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre Kontaktdaten auf dem aktuellen Stand zu halten. Mitteilungen, die per E-Mail übermittelt werden, gelten als empfangen, wenn eine Empfangsbestätigung gesandt wurde oder wenn vierundzwanzig (24) Stunden nach dem Absenden vergangen sind, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher eintritt.

9.2 Beziehung zwischen den Parteien. Zwischen Ihnen und uns besteht unter dieser Vereinbarung keine Beziehung von Ausschließlichkeit, keine Partnerschaft, kein Gemeinschaftsunternehmen, kein Beschäftigungsverhältnis, kein Vertretungsverhältnis und kein Franchise. Keine der Parteien ist berechtigt, die andere Partei zu binden (einschließlich der Abgabe von Zusicherungen oder Gewährleistungen, der Übernahme von Verpflichtungen oder Haftungen und/oder der Ausübung von Rechten oder Befugnissen), es sei denn, dies wird in dieser Vereinbarung ausdrücklich vorgesehen.

9.3 Nicht-Ausschließichkeit. Sie stimmen zu, dass wir jederzeit (direkt oder indirekt) Marketingbeziehungen mit anderen Partnern zu denselben oder anderen Bedingungen als die, die wir mit Ihnen im Rahmen der vorliegenden Vereinbarung formuliert haben, eingehen können, und dass diese Partner mit Ihnen vergleichbar sein oder sogar im Wettbewerb mit Ihnen stehen können

9.4 Vertraulichkeit und Geheimhaltung. Als Partner können Sie vertrauliche Informationen von uns empfangen, einschließlich vertraulicher Informationen über unsere Marketingpläne, Marketingkonzepte, Strukturen und Zahlungen. Solche Informationen sind vertraulich und stellen unsere Geschäftsgeheimnisse dar. Sie sind nicht berechtigt, diese Informationen gegenüber Dritten offenzulegen oder anderweitig zu anderen Zwecken als den Zwecken dieser Vereinbarung zu nutzen oder zu reproduzieren, ohne dass hierzu unsere vorherige schriftliche Zustimmung vorliegt, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben (vorausgesetzt eine solche Offenlegung erfolgt dann nur in dem gesetzlich vorgeschriebenen Umfang). Diese Verpflichtungen für Sie als Partner bleiben über die Kündigung oder das Auslaufen dieser Vereinbarung hinaus über einen Zeitraum von fünf (5) Jahren hinweg bestehen.

9.5 Presse. Ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung dürfen Sie keine Pressemitteilung oder sonstigen Mitteilungen an die Öffentlichkeit im Hinblick auf die vorliegende Vereinbarung, unsere Marken oder Ihre Beteiligung an diesem Partner-Netzwerk herausgeben, es sei denn, dies wird ausdrücklich vom Gesetz oder einer Justiz- oder Regulierungsbehörde gefordert.

9.6 Abtretung

9.6.1 Ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung sind Sie nicht berechtigt, diese Vereinbarung oder Rechte unter dieser Vereinbarung per Gesetz oder nach Billigkeitsrecht abzutreten (einschließlich in Form einer Belastung oder Vertrauenserklärung), unterzulizenzieren oder auf andere Weise damit zu verfahren oder Ihre Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung unterzuvergeben oder dies zu versuchen. Alle vorgeblichen Vergaben unter Verstoß gegen diesen Abschnitt begründen für den vorgeblichen Rechtsnachfolger keine Rechte.

9.6.2 Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung vollumfänglich oder anteilig ohne Ihre Zustimmung zu übertragen, abzutreten, unterzulizenzieren oder zu verpfänden:

(i) an/auf ein Unternehmen innerhalb derselben Gruppe wie der Betreiber oder

(ii) im Fall einer Fusion, einer Veräußerung von Vermögensposten oder einer ähnlichen Unternehmenstransaktion, an der der Betreiber beteiligt ist.

9.7 Geltendes Recht. Diese Vereinbarung und alle damit zusammenhängenden Angelegenheiten unterliegen den Gesetzen von Malta und sind entsprechend auszulegen. Dies darf den Betreiber jedoch nicht daran hindern, vor einer beliebigen Gerichtsbarkeit Klage wegen einstweiliger Verfügungen oder vergleichbarer Ansprüche einzureichen.

9.8 Salvatorische Klausel. Nach Möglichkeit wird jede Bestimmung dieser Vereinbarung so ausgelegt, dass sie nach geltendem Recht gültig und wirksam ist; falls jedoch eine Bestimmung dieser Vereinbarung in beliebigem Zusammenhang für ungültig, rechtswidrig oder nicht vollstreckbar erklärt wird, gilt dies nur im Umfang dieser Ungültigkeit, Rechtswidrigkeit oder Nichtvollstreckbarkeit, und der verbleibende Teil dieser Vereinbarung sowie ihre übrigen Bestimmungen blieben hiervon unberührt.

9.9 Gesamtvereinbarung. Diese Vereinbarung stellt die Gesamtvereinbarung und Absprache der Parteien in Bezug auf den Vereinbarungsgegenstand dar und ersetzt alle vorherigen oder gleichzeitigen mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen oder Absprachen zwischen den Parteien zum Vereinbarungsgegenstand, abgesehen von Abänderungen dieser Vereinbarung, die wir Ihnen gemäß dem vorstehenden Abschnitt 1.4 mitteilen. Beide Parteien erkennen an und erklären, dass sie sich bei Abschluss dieser Vereinbarung nicht auf Aussagen, Zusicherungen, Garantien, Gewährleistungen, Absprachen, Verpflichtungen, Versprechen oder Sicherheiten verlassen haben (unabhängig davon, ob diese fahrlässig oder arglos abgegeben wurden), die eine Person (unabhängig davon, ob diese Person eine Partei der vorliegenden Vereinbarung ist oder nicht) abgegeben hat, es sei denn, dies ist in der Vereinbarung ausdrücklich anders bestimmt. Jede Partei verzichtet unwiderruflich und vorbehaltlos auf alle Ansprüche, Rechte und Rechtsmittel, die sie, abgesehen vom vorliegenden Abschnitt, im Zusammenhang mit einer der vorstehenden Bestimmungen möglicherweise hatte. Keine Bestimmung im vorliegenden Abschnitt darf die Haftung aus Betrug weder begrenzen noch ausschließen.

9.10 Rechte Dritter. Sofern in der vorliegenden Vereinbarung nicht ausdrücklich bestimmt ist, dass ein Dritter in eigener Verantwortung eine Bestimmung der vorliegenden Vereinbarung durchsetzen darf, hat eine Person, die nicht Partei der vorliegenden Vereinbarung ist, gemäß lokalen Gesetzen oder Vorschriften nicht das Recht, sich auf eine Bestimmung der vorliegenden Vereinbarung zu verlassen oder sie durchzusetzen; dies berührt jedoch nicht das Recht oder Rechtsmittel Dritter, die unabhängig von lokalen Gesetzen oder Vorschriften bestehen oder zur Verfügung stehen.

9.11 Kein Verzicht durch uns. Sollte eine der Bestimmungen des vorliegenden Vertrages verletzt werden, so darf dies nicht als Verzicht im Falle künftiger Verletzungen derselben oder einer anderen Bestimmung betrachtet werden.

9.12 Bei Abweichungen zwischen übersetzten Fassungen des vorliegenden Vertrages hat die englischsprachige Fassung des vorliegenden Vertrages Vorrang.

10. SITES

Die von uns betriebenen Haupt-Sites sind neben weiteren die folgenden:

Falls Sie Fragen in Bezug auf diese Vereinbarung haben oder CASHPOINT Ltd eine Mitteilung zu dieser Vereinbarung zukommen lassen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an affiliates@merkurpartners.com .

ANHANG

Dänemark

Für potenzielle und bestehende Partner für Dänemark gelten neben den vorstehenden Klauseln die folgenden Bedingungen:

1. Die Vermarktung der Site Cashpoint.dk ist auf Dänemark beschränkt.

2. Es gilt die lokale Anleitung für Marketing und Verkaufsförderung, die hier eingesehen werden kann: https://www.spillemyndigheden.dk/en/news/guide-sales-promotion-updated

3. Es gilt die lokale Anleitung für die Meldepflicht, die hier eingesehen werden kann:

https:/www.spillemyndigheden.dk/uploads/2021-01/The%20Danish%20Gambling%20Authoritys%20guide%20on%20duty%20of%20disclosure%20when%20marketing%20and%20advertising%20gambling%20-%20WT.pdf

Deutschland

Für potenzielle und bestehende Partner für Deutschland gelten neben den vorstehenden Klauseln die folgenden Bedingungen:

1. Der Partner sichert zu, sich an die Werbevorschriften gemäß §§ 5 ff. des Glücksspielstaatsvertrags von 2021 (GlüStV 2021) zu halten. Die aktuelle Version kann über den folgenden Link eingesehen werden:

https://mi.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/MI/MI/3._Themen/Gluecksspiel/201029_Gluecksspielstaatsvertrag_2021_-_Druckfassung.pdf

2. Falls zutreffend, sind auch die spezifischen Vorschriften des jeweiligen Bundeslandes einzuhalten.

Belgien

Für potenzielle und bestehende Partner für Belgien gelten neben den vorstehenden Klauseln die folgenden Bedingungen:

1. Der Partner kann aufgefordert werden, zusätzliche Informationen und Dokumente gemäß den vor Ort geltenden Vorschriften vorzulegen.

2. Der Partner sichert zu, sich ggf. an die zusätzlichen vor Ort geltenden Vorschriften zu halten.

©2022 MERKUR Partners. Alle Rechte vorbehalten